Donnerstag, 11 November 2021 12:07

Moderne Schornsteinsysteme für das Hau

Rate this item
(1 Vote)
Firend Firend

In den letzten Jahren werden die traditionellen gemauerten Schornsteine zunehmend durch moderne Schornsteinsysteme ersetzt. Ein gutes Schornsteinsystem muss stabil sein, für einen ausreichenden Zug sorgen und gegen Temperatur und verschiedene Stoffe beständig sein. Eine gute Lösung ist auch der Einbau eines Keramik-Schornsteins, der elegant ist und sich in jede Inneneinrichtung einfügt.

Qualität und einfache Installation

Vorgefertigte Schornsteinsysteme ermöglichen im Vergleich zu gemauerten Schornsteinen einen schnelleren und einfacheren Bau des Schornsteins. Wichtig ist dabei, dass die Qualität nicht beeinträchtigt wird. Die vorgefertigten Elemente des Schornsteinsystems können leicht zur Baustelle transportiert werden, während sich die Installationsarbeiten auf das notwendige Minimum beschränken.

Schnelle Installation spart Geld

Das gesamte Schornsteinsystem wird bei einem Hersteller bestellt, sodass keine Gefahr besteht, dass die einzelnen Komponenten nicht miteinander kompatibel sind. Da einem Schornsteinsystem immer eine Montageanleitung beiliegt, entscheiden sich viele Bauherren für den Selbsteinbau. Das Schornsteinsystem kann sogar innerhalb von 2-3 Tagen fertiggestellt werden.  Dadurch werden die Arbeitskosten erheblich gesenkt.

Einfache Regeln für das Bauen

Die Regeln für den Bau von Schornsteinsystemen sind denen für traditionelle gemauerte Schornsteine sehr ähnlich. Zuerst wird der Block aufgestellt, dann mit Mineralwolle gefüllt und schließlich ein Stück Schamottrohr eingelegt. Das Einzige, woran man denken muss, ist, einen Abstand von etwa 2 cm zu einer angrenzenden Wand zu lassen.

Sicherheit für die ganze Familie

Moderne Schornsteinsysteme sind mehrschichtige Konstruktionen aus säurebeständigen und feuerfesten Materialien höchster Qualität und erfüllen alle Anforderungen der europäischen Normen für Feuerbeständigkeit und den Betrieb unter hohen Feuchtigkeitsbedingungen. Einige Systemschornsteine sind mit einer Wärmedämmschicht zwischen der äußeren und der inneren Schicht verstärkt, die die gesamte Anlage vor übermäßigen Wärmeverlusten schützt.

Haltbarkeit für viele Jahre

Fertige Schornsteinsysteme zeichnen sich auch durch ein hohes Maß an Dichtheit aus, das wesentlich höher ist als bei gemauerten Schornsteinen. All das macht den Betrieb des Systems völlig sicher, was durch die langjährige Garantie des Herstellers bestätigt wird – im Falle von Stahlsystemschornsteinen für 10 Jahre und im Falle von Keramik Schornsteinen für bis zu 30 Jahre. Diese Systeme finden Sie im Angebot von Firend, wo Sie sich ausführlich über die verwendeten Materialien und die Konstruktion des Schornsteins informieren können.

Vielseitigkeit und Design

Nicht zu vergessen ist die optische Attraktivität. Schornsteinsysteme benötigen nicht so viel Platz wie traditionelle gemauerte Schornsteine, was besonders bei kleinen Häusern wichtig ist. Das moderne Design macht es einfach, das System an den Stil des Gebäudes und sogar an die Farbe der Fassade anzupassen.

 
  • Ankunft neuer Elefanten im Zoo Augsburg
    Ankunft neuer Elefanten im Zoo Augsburg

    Nach fast einem Jahr intensiver Vorbereitungen und Umbauten im Elefantengehege des Zoo Augsburg ist die Ankunft von zwei jungen Elefantenbullen ein Zeichen der Erneuerung und Hoffnung für den Artenschutz. Die beiden Elefanten, Assam aus Antwerpen und Ta Wan aus Paira Daiza, Belgien, sind kürzlich in ihre neue Heimat eingezogen. Dies markiert nicht nur einen Wendepunkt für den Zoo selbst, sondern auch für den Schutz und das Verständnis dieser majestätischen Tiere.

    Written on %PM, %16 %743 %2024 %16:%Jul
  • Neue Wohninitiativen in Augsburg
    Neue Wohninitiativen in Augsburg

    Am vergangenen Freitag wurde im Augsburger Stadtteil Lechhausen der Grundstein für das neue Bauvorhaben der Wohnbaugruppe Augsburg gelegt. Das Projekt „Urmelstraße“, benannt nach den Charakteren des Augsburger Puppentheaters, umfasst den Bau von 47 dauerhaft bezahlbaren Wohnungen. Diese Maßnahme ist Teil einer städtischen Initiative, um auf die steigenden Mietpreise und den Wohnungsmangel zu reagieren. Mit der Unterstützung der Stadt durch die Bereitstellung von Grundstücken soll die Wohnqualität und Verfügbarkeit in der Region verbessert werden.

    Written on %PM, %14 %578 %2024 %12:%Jul
  • Nürnberg: Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse, die man nicht verpassen sollte
    Nürnberg: Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse, die man nicht verpassen sollte

    Nürnberg ist ein ideales Ziel für einen Wochenendtrip. Mit einem Flug von Krakau in nur 1,5 Stunden erreichbar, bietet die Stadt zahlreiche beeindruckende Kirchen, faszinierende Museen, romantische Gassen und berühmte Bratwürste. Nach dem Wiederaufbau nach 1945 erwartet uns eine Stadt voller unvergesslicher Erlebnisse und Eindrücke.

    Written on %PM, %12 %606 %2024 %13:%Jul
  • FemFestival 2025 in Ingolstadt
    FemFestival 2025 in Ingolstadt

    Nach einem erfolgreichen FemFestival 2024, das durch die innovative Ausstellung der Künstlerin Anke Stiller geprägt war, rückt das FemFestival 2025 immer näher. Die Vorbereitungen für die dritte Auflage des Festivals, das sich aus der Initiative „Der Oktober ist eine Frau“ entwickelt hat, laufen bereits auf Hochtouren. Geplant ist, das Festival um den Internationalen Frauentag und den Equal Pay Day herum zu veranstalten, um die Bedeutung dieser Tage zu unterstreichen und die Werke von Protagonisten aus verschiedenen Kunst- und Kulturbereichen zu präsentieren.

    Written on %PM, %11 %569 %2024 %12:%Jul
  • Sanierungsarbeiten an der Staatsstraße 2035 bei Schwabmünchen beginnen
    Sanierungsarbeiten an der Staatsstraße 2035 bei Schwabmünchen beginnen

    Am Montag, dem 8. Juli 2024, haben die Sanierungsarbeiten an der Staatsstraße 2035 bei Schwabmünchen begonnen. Diese Maßnahme ist Teil eines größeren Projekts des Freistaates Bayern zur Verbesserung der Infrastruktur in der Region Südaugsburg. Laut Christof Geiger, dem Abteilungsleiter für den Landkreis Augsburg, wird mit diesen Arbeiten auf die dringende Notwendigkeit reagiert, die Straßeninfrastruktur aufgrund ihres Alters und der Schäden durch hohe Temperaturen zu erneuern.

    Written on %AM, %09 %534 %2024 %11:%Jul
  • Gewitterfronten in Bayern und Oberösterreich - ein typisches Sommerphänomen
    Gewitterfronten in Bayern und Oberösterreich - ein typisches Sommerphänomen

    Am vergangenen Samstag prägten schwankende Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) die Wetterlage in Bayern. Während in vielen Regionen lediglich Warnungen ausgesprochen und kurze Zeit später wieder aufgehoben wurden, war die Situation in der Oberpfalz ernster. Hier mussten aufgrund der starken Gewitter mehrere Freiluft - Veranstaltungen abgesagt werden. Trotz der Warnungen blieben Nieder - und Oberbayern von größeren wetterbedingten Vorfällen verschont. Polizeisprecher beschrieben die Lage als „ganz normales Sommerwetter“, ohne größere Zwischenfälle wie Aquaplaning - Unfälle oder überflutete Straßen.

    Written on %AM, %07 %512 %2024 %11:%Jul
  • Kampf gegen Zigarettenmüll in Augsburg - Stadt startet Sonderaktion
    Kampf gegen Zigarettenmüll in Augsburg - Stadt startet Sonderaktion

    Die Stadt Augsburg setzt ihre Bemühungen fort, das Problem der Vermüllung durch Zigarettenkippen anzugehen. Mit einer gezielten Aktion möchte das Ordnungsamt der Stadt die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit erneut auf dieses umweltschädigende Verhalten lenken. Ab dem 8. Juli wird der städtische Ordnungsdienst eine Woche lang Handaschenbecher an die Einwohner verteilen, um das Bewusstsein für die richtige Entsorgung von Zigarettenstummeln zu schärfen und die städtischen Parks sowie Grünanlagen sauber zu halten.

    Written on %AM, %04 %471 %2024 %10:%Jul
  • Schwerer Verkehrsunfall in Ingolstadt - Motorradfahrer schwer verletzt
    Schwerer Verkehrsunfall in Ingolstadt - Motorradfahrer schwer verletzt

    In der Abenddämmerung des Montags ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Ingolstadt, bei dem ein 26 - jähriger Motorradfahrer schwere Verletzungen erlitt. Der Unfall wurde durch eine Vorfahrtsmissachtung verursacht, als ein 49 - jähriger Autofahrer, ebenfalls aus Ingolstadt, in eine bevorrechtigte Straße einbog.

    Written on %AM, %02 %483 %2024 %10:%Jul
  • Parkverbote und notwendige Sperrungen in der Innenstadt - Ingolstadt
    Parkverbote und notwendige Sperrungen in der Innenstadt - Ingolstadt

    Die Stadtverwaltung appelliert an alle Fahrzeughalter, die Parkverbote in der Innenstadt strikt einzuhalten. Vom 3. bis 8. Juli, während des jährlichen Bürgerfestes, werden verstärkt Kontrollen durchgeführt. Laut Tobias Klein, dem Leiter des Kulturamts, wurden beim letzten Fest etwa 30 Fahrzeuge abgeschleppt. Die Kosten für die Fahrzeugbesitzer können dabei erheblich sein. Das größere Problem für das Kulturamt ist jedoch der zeitliche Verzug, der durch die Halterermittlung und das Entfernen der Fahrzeuge entsteht.

    Written on %AM, %30 %450 %2024 %09:%Jun
  • Telefonbetrug in Ingolstadt - Seniorin durch falschen Bankmitarbeiter getäuscht
    Telefonbetrug in Ingolstadt - Seniorin durch falschen Bankmitarbeiter getäuscht

    In Ingolstadt wurde eine 85 - jährige Frau Opfer eines betrügerischen Anrufs, bei dem sich ein unbekannter Täter als Mitarbeiter der Sparkasse ausgab. Der Vorfall ereignete sich am Dienstagvormittag und führte dazu, dass die Seniorin eine größere Summe Geld von ihrem Bankkonto abhob und unwissentlich in die Hände des Betrügers legte. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen des Vorfalls.

    Written on %AM, %27 %489 %2024 %10:%Jun